campus hautnah: Stiftung Bürger für Münster

campus hautnah

Was machen wir bei campus relations eigentlich den lieben langen Tag?

campus hautnah 4.0 ist kürzer, informativer und gibt euch wie gehabt spannende Einblicke in unsere Projektarbeit. So halten wir euch jede Woche auf dem Laufenden. #staytuned

 

Diese Woche stellen wir die Gruppe für die Stiftung Bürger vor. 

Worum geht es in eurem Projekt und was sind eure Aufgaben und Ziele?

In unserem Projekt arbeiten wir mit der Stiftung Bürger zusammen, die sich für ehrenamtliches Engagement in Münster einsetzt. Konkreter wollen wir bei dem Projekt 1000 Stunden mehr Interessenten anwerben und dadurch die Projekte unterstützen. Unser Ziel besteht darin, mindestens 100 engagierte und interessierte Menschen zu einem Speed-Dating zu bewegen, bei dem sie mehrere Projekte, Initiativen und Vereine kennenlernen werden. Im besten Fall entschließen die Interessenten sich bei diesen mitzuwirken und ehrenamtlich Gutes zu tun.“

Was gefällt euch am besten am Projekt und an campus relations e.V. generell?

„Besonders gut an der Arbeit am Projekt finde ich, dass wir Menschen für ehrenamtliche Arbeit gewinnen können und eigene PR-Konzepte erarbeiten. An Campus Relations gefällt mir, dass man schon während des Studiums praktische Erfahrung im Bereich der Public Relations sammeln kann. Auch die vom Vorstand organisierten Schulungen & Workshops sind sehr interessant.“

Warum habt ihr genau dieses Projekt ausgewählt?

„Wir finden die Projekte ehrenamtlichen Engagements der Stiftung Bürger besonders gut und hoffen, diese an die Öffentlichkeit bringen zu können, um den Nutzen aufzuzeigen, den ehrenamtliche Arbeit in der Gesellschaft stiften kann.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0