campus hautnah: Welcome Münster e.V.

campus hautnah

Was machen wir bei campus relations eigentlich den lieben langen Tag?

campus hautnah 3.0 ist kürzer, informativer und gibt euch wie gehabt spannende Einblicke in unsere Projektarbeit. So halten wir euch jede Woche auf dem Laufenden. #staytuned

 

Last, but not least: Welcome Münster! 

Worum geht es in eurem Projekt und was sind eure Aufgaben und Ziele?

"Es geht vor allem darum, die Organisation Welcome Münster e.V. bekannter zu machen und neue Mitglieder zu gewinnen. Sowohl Geflüchtete, als auch Helfer."

Was gefällt euch am besten am Projekt und an campus relations e.V. generell?

 "Am besten gefällt uns, an einem gemeinnützigen Ziel zu arbeiten und dabei mit den Menschen in

Kontakt zu kommen, die von Anfang an dabei geholfen haben, geflüchteten Menschen das

Ankommen zu erleichtern. Das besondere bei campus relations e.V. und der Zusammenarbeit mit

Welcome Münster e.V. ist dabei, dass alles auf einer lockeren und gleichberechtigten Ebene passiert.

Wir alle sind Studenten und helfen uns gegenseitig bei unseren Projekten, die nachher tatsächlich

einen Mehrwert haben können."

Warum habt ihr genau dieses Projekt ausgewählt?

"Weil es uns die Möglichkeit bietet, im Rahmen unseres Studiums einen kleinen Teil zur Integration geflüchteter Menschen beitragen zu können und viele interessante und nette Menschen kennen zu lernen. Gleichzeitig kann unsere Arbeit einen tatsächlichen Mehrwert für die Organisation bieten."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0