Herzlich willkommen bei campus relations – PR-Ideen mit Initiative

Wir sind die Studierendeninitiative für Public Relations an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. In verschiedenen Projekten für Firmen, Vereine und diverse Organisationen setzen wir unser fachliches Wissen in die Tat um.


Unser Team ist jung, steckt voller kreativer Ideen und zeichnet sich durch eine große Begeisterung für die praktische PR-Arbeit aus.


Um im Bereich PR immer auf dem Laufenden zu bleiben und uns stetig weiterzubilden, veranstalten wir selbstständig in regelmäßigen Abständen Vorträge, Workshops und Exkursionen.

 

Anstehende Termine:


13.07.15 - 19.10.15: campus-freie Zeit!


24. + 25.10.15, Mensa am Ring: Studentenfutter Münster

 

28.11.15, Schloss Münster: create imPRessions & 20 Jahre campus relations


Aktuelles


campus relations e.V. entwickelt Social-Media Strategie für den DRK Blutspendedienst West


Im Sommersemester 2015 arbeitete campus relations e.V. mit dem DRK Blutspendedienst West zusammen. Die Projektergebnisse wurden nun in einer Abschlusspräsentation vor den Social-Media Verantwortlichen des Blutspendedienstes vorgestellt. 



Ab April hatten sich zwölf Campus-Mitglieder den Social Media Aktivitäten des DRK gewidmet. Zunächst wurde im Zuge dessen eine Bestandsaufnahme der bisherigen Blog- und Facebookaktivitäten durchgeführt, auf deren Basis in der zweiten Projektphase Verbesserungsvorschläge ausgearbeitet wurden. Die konkreten Hinweise in Form von Koordinationstipps, Themenplänen, redaktionellen Hinweisen und Kooperationsvorschlägen sollen zu einer Reichweitensteigerung der Kanäle führen und werden nun direkt vom Blutspendedienst angewendet.


Wir bedanken uns beim DRK Blutspendedienst West und bei den Projektmitgliedern!


Hier geht es zum Blogbeitrag des DRK Blutspende-Dienst West.



campus relations e.V. hat einen neuen Vorstand

campus-Vorstand im Wintersemester 2015/2016: Maria Voskoboynikova, Katharina Klahold, Maren Epping und Clara Lamm.
campus-Vorstand im Wintersemester 2015/2016: Maria Voskoboynikova, Katharina Klahold, Maren Epping und Clara Lamm.

Anfang Juli wurde in Münster ein neuer Vorstand gewählt. Der aktuelle campus relations e.V. Vorstand besteht aus vier Studierenden.

 

Als neue erste Vorsitzende löst Maren Epping Julia van Riswyck ab. Sie studiert Kommunikationswissenschaft im 2. Mastersemester und ist für die interne Kommunikation von campus relations e.V. zuständig.

 


Die Masterstudentin (Strategische Kommunikation, 2. Semester) Clara Lamm bleibt auch künftig zweiter Vorstand der Initiative. Als Vorstandsmitglied ist sie für die Organisation von Workshops, Vorträgen und Exkursionen zuständig.

 

Neben Maren Epping wurde auch Maria Voskoboynikova neu in den Vorstand gewählt. Die Kommunikationswissenschaftsstudentin (Bachelor, 4. Semester) ersetzt Leonard Dahmen auf dem Posten des dritten Vorstandes und leitet somit die Projektakquise und das Projektmanagement für campus relations e.V..

 

Katharina Klahold ist weiterhin als vierter Vorstand im Amt. Die Kommunikationswissenschaftsstudentin im 4. Bachelorsemester ist auch im kommenden Semester für die externe Kommunikation des Vereins zuständig.

 

Der vierköpfige Vorstand von campus relations e.V. ist für die Gestaltung des Vereinslebens zuständig. Neben interner und externer Kommunikation, organisiert er die Projektarbeit sowie Workshops, Exkursionen und Vorträge. Jedes Semester werden zwei Stellen im Vorstand für ein Jahr neu besetzt.


Initiative "tante campus” geht in die nächste Runde

Auch im kommenden Semester lädt campus relations e.V. gemeinnützige Vereine und kleine Unternehmen ein, sich um eine gemeinsame Projektarbeit zu bewerben. Unter dem Namen "tante campus" gibt die studentische PR-Initiative verstärkt Organisationen mit kleinem Budget die Gelegenheit, vom kommunikativen Wissen der PR-Studierenden zu profitieren und somit ihre eigene Bekanntheit zu steigern.

Der Verein entwickelt für den ausgewählten Projektpartner ein PR-Konzept, leitet sinnvolle Handlungsempfehlungen ab und führt diese - je nach Aufwand und zeitlichen Kapazitäten - auch selbst durch. All das geschieht nach einem ausführlichen Briefing und immer in Absprache mit dem Projektpartner. Von Mitte Oktober bis Ende Januar wird sich die zuständige Projektgruppe mit der Aufgabenstellung auseinandersetzen und ihre Ergebnisse in einer Abschlusspräsentation vorlegen.


"Gerade Start-ups und gemeinnützigen Vereinen fehlen oft die Mittel, um ihre Kommunikationsarbeit professionell auszubauen - obwohl sie gerade die besonders nötig haben. Wir möchten gute Sachen mit unserem kommunikativ-strategischen Know-how unterstützen und profitieren als Studenten gleichzeitig von der praktischen Erfahrung", so Maria Voskoboynikova, Vorstandsmitglied bei campus relations e.V..


Interessierte Vereine und Organisationen haben bis zum 11.9.2015 Gelegenheit, sich bei campus relations e.V. per Motivationsschreiben um eine entgeltfreie Projektarbeit zu bewerben. Um eine kurze Beschreibung des Auftraggebers und der angestrebten Form der Zusammenarbeit (Kurzbriefing) wird gebeten. Die Auswahl des Projektpartners erfolgt bis Ende September 2015.


Weitere Informationen erhalten Sie unter info@campusrelations-muenster.de sowie unter den unten aufgeführten Kontaktdaten.


Ihr Ansprechpartner:

Maria Voskoboynikova

Projektkoordination

maria.voskoboynikova@campusrelations-muenster.de

 

campus relations e.V. am Institut für Kommunikationswissenschaft ist eine der größten Studierendeninitiativen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und widmet sich seit 1995 der praktischen Public Relations-Arbeit. In zahlreichen Projekten für renommierte Partner wendet das junge und kreative Team seine theoretischen Kenntnisse zur optimalen Lösungsfindung in der Praxis an und erhält regelmäßig die Möglichkeit, in Workshops, Seminaren oder Exkursionen sein Wissen zu erweitern.


campus relations e.V. - PR-Ideen mit Initiative

Bispinghof 9-14

48143 Münster

www.campusrelations.jimdo.de

info@campusrelations-muenster.de

 

Vorstand: Maren Epping, Clara Lamm, Maria Voskoboynikova, Katharina Klahold



Wer wir sind - Imagefilm